Reise zum tiefsten Punkt Nordamerikas

Der Death Valley Nationalpark, man könnte auch Tal des Todes sagen, liegt in der Mojave-Wüste in Kalifornien und ist innerhalb der USA der trockenste Nationalpark (Danke Wikipedia :-)). Die Temperaturen steigen im Sommer hier leicht über 40 Grad am Tag, bei unserer Durchfahrt haben wir im Mai bis zu 105 Grad gemessen (Fahrenheit, in Grad Celsius wären das 40,5). Der Rekord liegt bei 57 Grad Celsius.

„Reise zum tiefsten Punkt Nordamerikas“ weiterlesen