Tag 13 + Tag 14: Von Meeresausblicken und der Reise in die Kolonialzeit der Stadt Galle

Feudale Häuser in Galles Altstadt

An Tag 13 ging es für uns mit einer Tuk Tuk-Bus-Tuk Tuk Kombination in circa 2,5 Stunden vom Talalla Retreat zu unserer nächsten Unterkunft, einem auf den Hügeln von Unawatuna liegenden Bed and Breakfast mit dem Namen Lara’s Place, das einen herrlichen Blick über die gesamte Bucht versprach. Und hier wurde nicht zuviel versprochen! „Tag 13 + Tag 14: Von Meeresausblicken und der Reise in die Kolonialzeit der Stadt Galle“ weiterlesen

Tag 9-12: Badespass am Traumstrand Talalla Beach & Affenzirkus im Garten

Am Vormittag vom Montag, den 9. Januar, haben wir unser letztes Frühstück bei Chandi im Guesthouse genießen dürfen. Es war der Tag der Weiterreise gekommen. Wir haben die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der letzten Tage sehr genossen, und schauen nun mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf die noch kommenden Erlebnisse. „Tag 9-12: Badespass am Traumstrand Talalla Beach & Affenzirkus im Garten“ weiterlesen

Die 22 bringt’s!

Hallo Publikum. Mittlerweile sind wir nicht nur physisch, sondern auch geistig in Thailand angekommen. Nach über 26 Stunden Reise, mit Zwischenstopp in China, haben wir gestern den gigantischen Flughafen von Bangkok erreicht.

Unsere Flugroute
Unsere Flugroute

Die 2 Stops in China waren in Changsha und in Guangzhou. Beim ersten handelte es sich um einen durchaus straff organisierten Zwischenstop zum Ein- und Aussteigen sowie Crew-Wechsel. Dort haben wir auch unsere ersten China-Stempel im Pass erhalten, und hätten sogar einen Tag bleK.o.iben können. Yey! Beim zweiten Stopp hatten wir 2 Stempelchen in unseren Pässen und wurden sofort wieder aus China raus geleitet.  „Die 22 bringt’s!“ weiterlesen