Exkurs: Tuk Tuk-Fahren in Sri Lanka

Ein kurzes Lebenszeichen von uns: wir sind seit 2 Tagen in Talalla an einem Traumstrand und genießen hier die Sonne und die wunderbare Bucht, mit einer Kokosnuss in der Hand. Daher gibt es gerade nicht so viel zu berichten, morgen wird aber ein neuer Blogpost folgen – versprochen 🙂

Derweil gibt es, für alle die unsere Instagram-Channels nicht verfolgen, mal einen kleinen Einblick in den Verkehr Sri Lankas. Wir waren in Kandy unterwegs zum Bahnhof mit dem Tuk Tuk, dem Verkehrsmittel schlechthin in Ländern wie Thailand oder Sri Lanka. Es ist enorm geräumig (sieht man ihm nicht an), recht schnell unterwegs und dazu sehr preiswert, wenn man die Preise kennt und entsprechend verhandeln kann und mag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.